Lucie und Thorben <3 Hochzeit in der Harzer Heimat

Es ist immer wieder was Wunderschönes, wenn Paare zum Heiraten nach Hause kommen, in der Harzer Heimat Hochzeit feiern und “JA!” sagen wollen. Auch Thorben und Lucie sind solche “Heimkehrer”. Dazu sollte das Hochzeitswochenende mit einer “Freien Trauung” starten, für die wir uns gefunden haben. Es war toll, die beiden begleiten zu dürfen. Und nein, es wir niemals langweilig, ins schöne Hildesheimer Haus in Buntenbock zu fahren. Es ist einfach perfekt für herzliche Feierlichkeiten und wurde, dank dieses zuckersüßen Paares, einmal mehr zum “liebevollsten Nabel der Welt”, der sich immer wieder anders präsentiert.

Es gab einiges, was mich an diesen Verliebten begeistert hat. Zuerst einmal zeichnete sich die Braut durch eine unglaubliche Entspanntheit aus, was natürlich jeden Bräutigam freut(; Wissen die beiden sehr genau, was ihnen gefällt, hatten sie aber auch kein Problem damit, Aufgaben zu verteilen und sich Entscheidungen abnehmen zu lassen. Die Schwestern der Braut zum Beispiel waren total aktiv, kümmerten sich u.A. um die Deko und Blumenschmuck. Sogar das Brautkleid war “vererbt”, aber wie für Lucie gemacht… was man auch Thorben´s Blicken für seine Frau ablesen konnte(8 Der Bräutigam war es übrigens, der die Sonnenblume zur Blume des Tages machte.

Sind die Zwei nicht zauberhaft? Es war mir eine echte Freude <3 diese Reise mit Euch zu erleben.

Die Musik zur Zeremonie und dem Empfang brachte uns der wunderbare Will Church (den man übrigens aus dem Fernsehen kennt(8 Findet Ihr auch bei Spotify). Das war echt herrlich!

Dieses schöne Fotoalbum verdanke ich meinem lieben Brautpaar, das mir das Zeigen erlaubt <3  DANKE, DANKE <3

und  dem lieben Dennis von soulexpression. Erfreut Euch dran!